1. [Ein Psalm Davids.] Bringt dar dem Herrn, ihr Himmlischen, / bringt dar dem Herrn Lob und Ehre!

2. Bringt dar dem Herrn die Ehre seines Namens, / werft euch nieder vor dem Herrn in heiligem Schmuck!

3. Die Stimme des Herrn erschallt über den Wassern. / Der Gott der Herrlichkeit donnert, / der Herr über gewaltigen Wassern.

4. Die Stimme des Herrn ertönt mit Macht, / die Stimme des Herrn voll Majestät.

5. Die Stimme des Herrn zerbricht die Zedern, / der Herr zerschmettert die Zedern des Libanon.

6. Er lässt den Libanon hüpfen wie ein Kalb, / wie einen Wildstier den Sirjon.

7. Die Stimme des Herrn sprüht flammendes Feuer, /

8. die Stimme des Herrn lässt die Wüste beben, / beben lässt der Herr die Wüste von Kadesch.

9. Die Stimme des Herrn wirbelt Eichen empor, / sie reißt ganze Wälder kahl. / In seinem Palast rufen alle: O herrlicher Gott!

10. Der Herr thront über der Flut, / der Herr thront als König in Ewigkeit.

11. Der Herr gebe Kraft seinem Volk. / Der Herr segne sein Volk mit Frieden.





“É difícil tornar-se santo. Difícil, mas não impossível. A estrada da perfeição é longa, tão longa quanto a vida de cada um. O consolo é o repouso no decorrer do caminho. Mas, apenas restauradas as forças, é necessário levantar-se rapidamente e retomar a viagem!” São Padre Pio de Pietrelcina