Fundar 53 Resultados para: Sterne

  • den Kreislauf der Jahre und die Stellung der Sterne, (Das Buch der Weisheit 7, 19)

  • Des Himmels Schönheit und Pracht sind die Sterne, / ein strahlender Schmuck in den Höhen Gottes. (Das Buch Jesus Sirach 43, 9)

  • Darum hat ihm Gott mit einem Eid zugesichert, / durch seine Nachkommen die Völker zu segnen, sie zahlreich zu machen wie den Staub auf der Erde / und seine Nachkommen zu erhöhen wie die Sterne, ihnen Besitz zu geben von Meer zu Meer, / vom Eufrat bis an die Grenzen der Erde. (Das Buch Jesus Sirach 44, 21)

  • Die Sterne und Sternbilder am Himmel / lassen ihr Licht nicht mehr leuchten. Die Sonne ist dunkel, schon wenn sie aufgeht, / der Mond lässt sein Licht nicht mehr scheinen. (Das Buch Jesaja 13, 10)

  • Hebt eure Augen in die Höhe und seht: / Wer hat die (Sterne) dort oben erschaffen? Er ist es, der ihr Heer täglich zählt und heraufführt, / der sie alle beim Namen ruft. Vor dem Allgewaltigen und Mächtigen / wagt keiner zu fehlen. (Das Buch Jesaja 40, 26)

  • Du hast dir große Mühe gemacht / mit deinen vielen Beratern; sollen sie doch auftreten und dich retten, / sie, die den Himmel deuten und die Sterne betrachten, / die dir an jedem Neumond verkünden, was kommt. (Das Buch Jesaja 47, 13)

  • So spricht der Herr, / der die Sonne bestimmt zum Licht am Tag, der den Mond und die Sterne bestellt / zum Licht in der Nacht, der das Meer aufwühlt, / dass die Wogen brausen, / - Herr der Heere ist sein Name: (Das Buch Jeremia 31, 35)

  • Froh leuchten die Sterne auf ihren Posten. (Das Buch Baruch 3, 34)

  • Sonne, Mond und Sterne, die bestellt sind, um als Leuchten zu nützen, gehorchen willig. (Das Buch Baruch 6, 59)

  • Wenn dein Leben erlischt, / will ich den Himmel bedecken / und die Sterne verdüstern.Die Sonne decke ich zu mit Wolken, / der Mond lässt sein Licht nicht mehr leuchten. (Das Buch Ezechiel 32, 7)

  • denen du Nachkommen verheißen hast so zahlreich wie die Sterne am Himmel und wie der Sand am Ufer des Meeres. (Das Buch Daniel 3, 36)

  • Preist den Herrn, ihr Sterne am Himmel; / lobt und rühmt ihn in Ewigkeit! (Das Buch Daniel 3, 63)


“Viva feliz. Sirva ao Senhor alegremente e com o espírito despreocupado.” São Padre Pio de Pietrelcina