pronađen 29 Rezultati za: gewaltig

  • Das Wasser war auf der Erde gewaltig angeschwollen und bedeckte alle hohen Berge, die es unter dem ganzen Himmel gibt. (Das Buch Genesis 7, 19)

  • Das wenige, das du hattest, bevor ich kam, hat sich gewaltig vermehrt und der Herr hat dich gesegnet für jeden meiner Schritte. Und jetzt - wann werde auch ich etwas für mein eigenes Haus tun können? (Das Buch Genesis 30, 30)

  • Wer ist wie du unter den Göttern, o Herr? / Wer ist wie du gewaltig und heilig, / gepriesen als furchtbar, Wunder vollbringend? (Das Buch Exodus 15, 11)

  • Der ganze Sinai war in Rauch gehüllt, denn der Herr war im Feuer auf ihn herabgestiegen. Der Rauch stieg vom Berg auf wie Rauch aus einem Schmelzofen. Der ganze Berg bebte gewaltig (Das Buch Exodus 19, 18)

  • Und war dein Anfang auch gering, / dein Ende wird gewaltig groß. (Das Buch Ijob 8, 7)

  • Denn Gott ist gewaltig, doch verwirft er nicht, / gewaltig an Kraft und an Weisheit. (Das Buch Ijob 36, 5)

  • Herr, unser Herrscher, / wie gewaltig ist dein Name auf der ganzen Erde; / über den Himmel breitest du deine Hoheit aus. (Die Psalmen 8, 2)

  • Herr, unser Herrscher, / wie gewaltig ist dein Name auf der ganzen Erde! (Die Psalmen 8, 10)

  • Wer ist der König der Herrlichkeit? / Der Herr, stark und gewaltig, / der Herr, mächtig im Kampf. (Die Psalmen 24, 8)

  • Unser Gott kommt und schweigt nicht; / Feuer frisst vor ihm her; um ihn stürmt es gewaltig. (Die Psalmen 50, 3)

  • Gewaltig ist Gott im Rat der Heiligen, / für alle rings um ihn her ist er groß und furchtbar. (Die Psalmen 89, 8)

  • Da mehrte Gott sein Volk gewaltig, / machte es stärker als das Volk der Bedrücker. (Die Psalmen 105, 24)


“O Senhor se comunica conosco à medida que nos libertamos do nosso apego aos sentidos, que sacrificamos nossa vontade própria e que edificamos nossa vida na humildade.” São Padre Pio de Pietrelcina