Gefunden 16732 Ergebnisse für: den

  • Einen Tempel sah ich nicht in der Stadt. Denn der Herr, ihr Gott, der Herrscher über die ganze Schöpfung, ist ihr Tempel, er und das Lamm. (Die Offenbarung des Johannes 21, 22)

  • Die Stadt braucht weder Sonne noch Mond, die ihr leuchten. Denn die Herrlichkeit Gottes erleuchtet sie und ihre Leuchte ist das Lamm. (Die Offenbarung des Johannes 21, 23)

  • Die Völker werden in diesem Licht einhergehen und die Könige der Erde werden ihre Pracht in die Stadt bringen. (Die Offenbarung des Johannes 21, 24)

  • Ihre Tore werden den ganzen Tag nicht geschlossen - Nacht wird es dort nicht mehr geben. (Die Offenbarung des Johannes 21, 25)

  • Aber nichts Unreines wird hineinkommen, keiner, der Gräuel verübt und lügt. Nur die, die im Lebensbuch des Lammes eingetragen sind, werden eingelassen. (Die Offenbarung des Johannes 21, 27)

  • Zwischen der Straße der Stadt und dem Strom, hüben und drüben, stehen Bäume des Lebens. Zwölfmal tragen sie Früchte, jeden Monat einmal; und die Blätter der Bäume dienen zur Heilung der Völker. (Die Offenbarung des Johannes 22, 2)

  • Es wird nichts mehr geben, was der Fluch Gottes trifft. Der Thron Gottes und des Lammes wird in der Stadt stehen und seine Knechte werden ihm dienen. (Die Offenbarung des Johannes 22, 3)

  • Sie werden sein Angesicht schauen und sein Name ist auf ihre Stirn geschrieben. (Die Offenbarung des Johannes 22, 4)

  • Es wird keine Nacht mehr geben und sie brauchen weder das Licht einer Lampe noch das Licht der Sonne. Denn der Herr, ihr Gott, wird über ihnen leuchten und sie werden herrschen in alle Ewigkeit. (Die Offenbarung des Johannes 22, 5)

  • Und der Engel sagte zu mir: Diese Worte sind zuverlässig und wahr. Gott, der Herr über den Geist der Propheten, hat seinen Engel gesandt, um seinen Knechten zu zeigen, was bald geschehen muss. (Die Offenbarung des Johannes 22, 6)

  • Siehe, ich komme bald. Selig, wer an den prophetischen Worten dieses Buches festhält. (Die Offenbarung des Johannes 22, 7)

  • Und er sagte zu mir: Versiegle dieses Buch mit seinen prophetischen Worten nicht! Denn die Zeit ist nahe. (Die Offenbarung des Johannes 22, 10)


“Devo fazer somente a vontade de Deus e, se lhe agrado, o restante não conta.” São Padre Pio de Pietrelcina