Encontrados 98 resultados para: Werke

  • und durch Schneiden und Fassen von Steinen und durch Schnitzen von Holz allerlei Werke herzustellen. (Das Buch Exodus 31, 5)

  • und ihre Götter ins Feuer geworfen. Aber das waren keine Götter, sondern Werke von Menschenhand, aus Holz und Stein; darum konnte man sie vernichten. (Das zweite Buch der Könige 19, 18)

  • Denn sie haben mich verlassen, anderen Göttern geopfert und mich durch alle Werke ihrer Hände erzürnt. Darum ist mein Zorn gegen diesen Ort entbrannt und er wird nicht erlöschen. (Das zweite Buch der Könige 22, 17)

  • Denn sie haben mich verlassen, anderen Göttern geopfert und mich durch alle Werke ihrer Hände erzürnt. Darum hat sich mein Zorn über diesen Ort ergossen und er wird nicht erlöschen. (Das zweite Buch der Chronik 34, 25)

  • Darum trat sie ans Fenster und betete: Gepriesen seist du, Herr, mein Gott. Gepriesen sei dein heiliger und ehrwürdiger Name in Ewigkeit. Alle deine Werke sollen dich ewig preisen. (Das Buch Tobit 3, 11)

  • Ich erwäge all deine Werke / und will nachsinnen über deine Taten. (Die Psalmen 77, 13)

  • Denn du hast mich durch deine Taten froh gemacht; / Herr, ich will jubeln über die Werke deiner Hände. (Die Psalmen 92, 5)

  • Wie groß sind deine Werke, o Herr, / wie tief deine Gedanken! (Die Psalmen 92, 6)

  • Er hat Mose seine Wege kundgetan, / den Kindern Israels seine Werke. (Die Psalmen 103, 7)

  • Lobt den Herrn, all seine Werke, / an jedem Ort seiner Herrschaft! / Lobe den Herrn, meine Seele! (Die Psalmen 103, 22)

  • Herr, wie zahlreich sind deine Werke! / Mit Weisheit hast du sie alle gemacht, / die Erde ist voll von deinen Geschöpfen. (Die Psalmen 104, 24)

  • Ewig währe die Herrlichkeit des Herrn; / der Herr freue sich seiner Werke. (Die Psalmen 104, 31)


“O homem sem Deus é um ser mutilado”. São Padre Pio de Pietrelcina