Found 213 Results for: zogen

  • Sie alle zogen als Verbündete in das Siddimtal, das jetzt Salzmeer heißt. (Das Buch Genesis 14, 3)

  • Der König von Sodom, der König von Gomorra, der König von Adma, der König von Zebojim und der König von Bela, das jetzt Zoar heißt, zogen aus und stellten sich ihnen im Siddimtal zum Kampf, (Das Buch Genesis 14, 8)

  • Die Feinde nahmen die ganze Habe von Sodom und Gomorra sowie alle ihre Vorräte mit und zogen ab. (Das Buch Genesis 14, 11)

  • Da streckten jene Männer die Hand aus, zogen Lot zu sich ins Haus und sperrten die Tür zu. (Das Buch Genesis 19, 10)

  • Als Josef bei seinen Brüdern angekommen war, zogen sie ihm sein Gewand aus, den Ärmelrock, den er anhatte, (Das Buch Genesis 37, 23)

  • Midianitische Kaufleute kamen vorbei. Da zogen sie Josef aus der Zisterne heraus und verkauften ihn für zwanzig Silberstücke an die Ismaeliter. Diese brachten Josef nach Ägypten. (Das Buch Genesis 37, 28)

  • Zehn Brüder Josefs zogen also hinunter, um in Ägypten Getreide zu kaufen. (Das Buch Genesis 42, 3)

  • Sie luden das Getreide auf ihre Esel und zogen fort. (Das Buch Genesis 42, 26)

  • Die Männer nahmen das Geschenk und den doppelten Geldbetrag mit und dazu auch Benjamin. Sie machten sich auf, zogen nach Ägypten hinab und traten vor Josef hin. (Das Buch Genesis 43, 15)

  • Sie zogen also von Ägypten hinauf und kamen nach Kanaan zu ihrem Vater Jakob. (Das Buch Genesis 45, 25)

  • Josef zog hinauf, um seinen Vater zu begraben. Mit ihm zogen alle Hofleute des Pharao, die Ältesten seines Hofes und alle Ältesten Ägyptens, (Das Buch Genesis 50, 7)

  • Auch die Wagen und die dazugehörige Mannschaft zogen mit ihm, sodass es ein sehr großer Zug wurde. (Das Buch Genesis 50, 9)


“Amemos ao próximo. Custa tão pouco querer bem ao outro.” São Padre Pio de Pietrelcina