3. Da fasteten und beteten sie, legten ihnen die Hände auf und ließen sie ziehen.





“Rezai e continuai a rezar para não ficardes entorpecidos”. São Padre Pio de Pietrelcina