Encontrados 1867 resultados para: sind

  • In jenen Tagen gab es auf der Erde die Riesen, und auch später noch, nachdem sich die Gottessöhne mit den Menschentöchtern eingelassen und diese ihnen Kinder geboren hatten. Das sind die Helden der Vorzeit, die berühmten Männer. (Das Buch Genesis 6, 4)

  • Furcht und Schrecken vor euch soll sich auf alle Tiere der Erde legen, auf alle Vögel des Himmels, auf alles, was sich auf der Erde regt, und auf alle Fische des Meeres; euch sind sie übergeben. (Das Buch Genesis 9, 2)

  • und mit allen Lebewesen bei euch, mit den Vögeln, dem Vieh und allen Tieren des Feldes, mit allen Tieren der Erde, die mit euch aus der Arche gekommen sind. (Das Buch Genesis 9, 10)

  • Die Söhne Noachs, die aus der Arche gekommen waren, sind Sem, Ham und Jafet. Ham ist der Vater Kanaans. (Das Buch Genesis 9, 18)

  • Diese drei sind die Söhne Noachs; von ihnen stammen alle Völker der Erde ab. (Das Buch Genesis 9, 19)

  • Die Söhne Jafets sind Gomer, Magog, Madai, Jawan, Tubal, Meschech und Tiras. (Das Buch Genesis 10, 2)

  • Die Söhne Gomers sind Aschkenas, Rifat und Togarma. (Das Buch Genesis 10, 3)

  • Die Söhne Jawans sind Elischa, Tarschisch, die Kittäer und die Rodaniter. (Das Buch Genesis 10, 4)

  • Die Söhne Hams sind Kusch, Ägypten, Put und Kanaan. (Das Buch Genesis 10, 6)

  • Die Söhne von Kusch sind Seba, Hawila, Sabta, Ragma und Sabtecha, und die Söhne Ragmas sind Saba und Dedan. (Das Buch Genesis 10, 7)

  • Die Söhne Sems sind Elam, Assur, Arpachschad, Lud und Aram. (Das Buch Genesis 10, 22)

  • Die Söhne Arams sind Uz, Hul, Geter und Masch. (Das Buch Genesis 10, 23)

“É preciso amar, amar e nada mais”. São Padre Pio de Pietrelcina