1. [Ein Psalm Davids, als er in der Wüste Juda war.]

2. Gott, du mein Gott, dich suche ich, / meine Seele dürstet nach dir. Nach dir schmachtet mein Leib / wie dürres, lechzendes Land ohne Wasser.

3. Darum halte ich Ausschau nach dir im Heiligtum, / um deine Macht und Herrlichkeit zu sehen.

4. Denn deine Huld ist besser als das Leben; / darum preisen dich meine Lippen.

5. Ich will dich rühmen mein Leben lang, / in deinem Namen die Hände erheben.

6. Wie an Fett und Mark wird satt meine Seele, / mit jubelnden Lippen soll mein Mund dich preisen.

7. Ich denke an dich auf nächtlichem Lager / und sinne über dich nach, wenn ich wache.

8. Ja, du wurdest meine Hilfe; / jubeln kann ich im Schatten deiner Flügel.

9. Meine Seele hängt an dir, / deine rechte Hand hält mich fest.

10. Viele trachten mir ohne Grund nach dem Leben, / aber sie müssen hinabfahren in die Tiefen der Erde.

11. Man gibt sie der Gewalt des Schwertes preis, / sie werden eine Beute der Schakale.

12. Der König aber freue sich an Gott. / Wer bei ihm schwört, darf sich rühmen. / Doch allen Lügnern wird der Mund verschlossen.



Livros sugeridos


“As almas não são oferecidas como dom; compram-se. Vós ignorais quanto custaram a Jesus. É sempre com a mesma moeda que é preciso pagá-las”. São Padre Pio de Pietrelcina

Newsletter

Receba as novidades, artigos e noticias deste portal.