aaaaa

1. [Ein Wallfahrtslied Davids.] Hätte sich nicht der Herr für uns eingesetzt / - so soll Israel sagen -,

2. hätte sich nicht der Herr für uns eingesetzt, / als sich gegen uns Menschen erhoben,

3. dann hätten sie uns lebendig verschlungen, / als gegen uns ihr Zorn entbrannt war.

4. Dann hätten die Wasser uns weggespült, / hätte sich über uns ein Wildbach ergossen.

5. Dann hätten sich über uns die Wasser ergossen, / die wilden und wogenden Wasser.

6. Gelobt sei der Herr, / der uns nicht ihren Zähnen als Beute überließ.

7. Unsre Seele ist wie ein Vogel dem Netz des Jägers entkommen; / das Netz ist zerrissen und wir sind frei.

8. Unsre Hilfe steht im Namen des Herrn, / der Himmel und Erde gemacht hat.




“Por que a tentação passada deixa na alma uma certa perturbação? perguntou um penitente a Padre Pio. Ele respondeu: “Você já presenciou um tremor de terra? Quando tudo estremece a sua volta, você também é sacudido; no entanto, não necessariamente fica enterrado nos destroços!” São Padre Pio de Pietrelcina